Unsere Geschichte

Das Burgmannenhaus in Steinau kann auf eine lange Tradition zurückblicken.

Lernen Sie hier die wichtigsten Daten in unserer Historie kennen.

 

 

Das Burgmannenhaus wurde nach der Chronik im Jahre 1589 auf den Grundmauern und dem Kellergewölbe eines anderen, nicht mehr existierenden Hauses errichtet.

 

Es gehört somit zu den ältesten Gebäuden in Steinau und diente als Zollstation und als Unterkunft für die so genannten Burgmannen an der alten Handelsstraße von Frankfurt nach Leipzig.

 

Heute wird es als historisches Hotel und Restaurant genutzt.

Neben einer Wirtsstube mit ca. 55 Sitzplätzen verfügt es über

ein Kaminzimmer, einen Nebenraum sowie einen Biergarten unter einem alten Kastanienbaum vor der Eingangstür.

 

Für die Übernachtung stehen unseren Gästen 5 historisch eingerichtete Zimmer mit TV, Dusche oder Bad und WC, zur Verfügung.

 

 

Wenn Sie einen Tisch reservieren möchten oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte an: 06663 911 2902 06663 911 2902

Bitte beachten Sie, bei uns ist nur Barzahlung  möglich!

Unsere Öffnungszeiten:

 

Täglich außer Mittwoch

ab 11.30 Uhr

 

Mittwoch - Ruhetag

 

Hotel täglich geöffnet

Kontakt

Burgmannenhaus Steinau

Brüder-Grimm-Straße 49

36396 Steinau an der Straße

 

Rufen Sie uns  an:

+49 6663/9112902

 

Email:

 

Burgmannenhaus-Steinau@t-online.de